NEU: Bierverkostungen

Aufgepasst ❣️ Fans von Bierverkostungen, Bierwissen und guten Geschichten! 🍺🧪😊

Tom und Werner bieten ab jetzt regelmäßig Verkostungen im Achtundzwanzig Taproom an. Teilnehmen können jeweils 4 bis 10 Personen, also im angenehm entspannten Rahmen! 😉

Die ersten drei Termine sind folgende:
📅 29.09.2021 Brew Age Classics
📅 20.10.2021 Brew Age IPAs
📅 10.11.2021 Brew Age Classics

💌 Anmeldung bitte per e-Mail unter: verkostungen@brewage.at

Die Verkostungen starten jeweils um 18:00 und dauern ca. 90 Minuten.

Kosten: 29,90 € (enthalten sind 7 x 0,1l Kostproben, Knabbereien und ein Seidl Helles zum Einstieg!)

Ort: Achtundzwanzig Taproom, Schlösselgasse 28, 1080 Wien

Also, packts eure Freunde ein die ihr in die Welt der Brew Age Biere einführen wollt und wir sehen uns demnächst im Taproom!

Cheers, euer Tom & Werner! 🍻

Brew Age Herbstfest

OUTDOOR BIERFEST 🍺☀️🍁
am Badeschiff Deck im Herzen von Wien 🚢🍺❤️

Aye, aye, Käpt’n! Wir freuen uns mal wieder zusammen mit euch zu feiern! Folgendes Line-up haben wir vorbereitet:

👉 1. Oktober, ab 16 Uhr
👉 freier Eintritt
👉 5 Brew Age Biere vom Fass
👉 Cornhole Turnier, Start: 18 Uhr
👉 Bier Bier Bier, Fun Fun Fun! 

Also 🗓️ SAVE THE DATE! Cheers!

ps: Das Fest findet ausschließlich bei Schönwetter statt. Bei Regen oder Wintereinbruch müssen wir das Fest leider absagen. ⛈️😥

 

ZUR FACEBOOK VERANSTALTUNG:

https://www.facebook.com/events/882313929353131/

Falstaff Punktereigen

Wir konnten bei der Falstaff Bier Trophy ordentlich abräumen! 💯

👉 11 Mal über 90 Punkte!
👉 bestes IPA
👉 bestes Alkoholfreies Bier
👉 bestes Kreativbier
👉 bester Barley Wine
👉 bestes Sauerbier (ex aequo)
👉 best-rated Bier des heurigen Bewerbes mit 96 Punkten

Wir sind überwältigt und freuen uns riesig über die Auszeichnungen! Prost! 😍🍺

Hier die Auswertungen im Detail:

Holzknacker 7 – 96 Punkte, Kreativbiere
Eisknacker – 95 Punkte, Barley Wine
Brett Affe 3 – 94 Punkte, IPA
Rampensau – 93 Punkte, Alkoholfreies Bier
Nussknacker – 93 Punkte, Barley Wine
Weichseltraud – 92 Punkte, Sauerbier
Affenkönig – 91 Punkte, IPA
Alphatier – 91 Punkte, IPA
Fructosaurus – 91 Punkte, Kreativbiere
Chicxulub – 91 Punkte, Stout/Porter
Dunkle Materie – 90 Punkte IPA
Alpha Brett 3 – 89 Punkte, IPA
Hopfenauflauf – 88 Punkte, Pale Ale
Bienenstich – 87 Punkte, Bockbiere

Auszug aus der Veröffentlichung:

Falstaff Juli/August 2021

Die Sieger der Falstaff Bier Trophy 2021:

https://www.falstaff.at/nd/die-sieger-der-falstaff-bier-trophy-2021/

Lieferservice am 5. Mai

Nächster Liefertermin:
🚚 Mittwoch 5. Mai

Liebe Brew Age Fans!

Für alle Wienerinnen und Wiener haben wir eine gute Nachricht. Wir liefern euch unser Bier wieder bis vor die Haustür! Ihr könnt gemischte Kisten bestellen, euch einen bierigen Stufenplan aus zahlreichen Brew Age Bieren, Bio-Bieren aus dem Brauhaus Gusswerk sowie unserem Bierbrand, dem Hopfentropfen zusammenstellen. 

Hier die Hardfacts:

Liefergebiet ist ganz Wien.

Du wohnst nicht in Wien? Dann schau in unsren Webshop: brewage.at/webshop

Mindestbestellmenge: 1 Karton a 24 Flaschen – auch bunt gemischt.
Gratis Zustellung!

🗓️ Nächster Liefertermin: Mittwoch der 5.5. – tagsüber

Bestellungen bis Montag, 3.5. – 12:00 Uhr per Mail an:

📧 lieferservice@brewage.at

Folgende Angaben benötigen wir:

·         Name und Anschrift

·         Handynummer

·         Zustellhinweise (Stiege, Etage, versteckte Eingangstüren)

·         und natürlich welche Biere ihr wollt.

Ihr bekommt von uns ein Bestätigungsmail mit Rechnungsvorschau.

Bezahlung per Überweisung vorab, Zahlungseingang bei uns bis Montag 3.5. um 14:00.

Zustellung erfolgt am Mittwoch, 5.5. tagsüber zwischen 9:00 und 18:00. Die Rechnung liegt der Lieferung bei. 

Verfügbare Biere und Preise á Flasche 0,33l inkl. MWSt.:

 

🌼 FRÜHLINGSANGEBOTE:

👉 HELLES Karton (24×0,33l) 34,90€

👉 RAMPENSAU Karton (24×0,33l) 39,90€

 

🆕 Neues aus Vulkanien:

Brett Affe N°3 – Brettanomyces IPA – 8,5% – 4,50€

Alpha Brett N°3 – Hazy Brett IPA – 5,5% – 4,50€

Holzknacker 7 – Barrel Aged Barley Wine (Rogner Whisky) – 11,8% – 7,90€

nur saisonal verfügbar: Fructosaurus – Raspberry Sour – 3,3% – 2,59€

 

Bekannte Klassiker:

Helles – Helles – 4,8% – 1,99€ 

Rampensau – IPA alkoholfrei – <0,5% – 2,29€

Hopfenauflauf – Pale Ale – 5,4% – 2,29€

Alphatier – New England IPA – 5,6% – 2,69€

Affenkönig – Imperial IPA – 8,2% – 2,69€

Eierbär – India Pale Ale (IPA) – 6,0% – 2,49€

Bienenstich – Honigbock – 7,5% – 2,59€

boulderbier – Hopfenauflauf in der boulderbar Edition – 2,29€

Chicxulub – Oatmeal Stout – 5,4% – 2,39€

Dunkle Materie – Black IPA – 6,9% – 2,69€

Nussknacker – Barley Wine – 10,0% – 3,49€

Eisknacker – Iced Barley Wine – 12,4% – 4,99€

Holzknacker 5 – Barrel Aged Barley Wine (Slyrs Whisky) – 12,9% –  7,90€

Holzknacker 6 – Barrel Aged Iced Barley Wine (Jack Daniel’s Whisky) – 12,5% –  7,90€

Holzbiene – Barrel Aged Honey Bock – 11,0% – 7,90€

Weichseltraud – Barrel Aged Wild Ale mit Weichseln – 7,2% – 7,90€

Hopfentropfen N°2 – Bierbrand – 41,5% – 24,90€

 

Biere aus dem Brauhaus Gusswerk

Edelguss – Bio Lager- 4,9% – 2,19€

Weizenguss – Bio Weizen – 2,19€

Steinbier – Bio Spezialbier –  2,19€

Glutenfrei Lager – Bio Bier – 2,29€

Schwarze Kuh – Imperial Stout – 2,79€

Horny Betty – dunkles Starkbier – 2,79€

 

❓ Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

lieferservice@brewage.at

0650/5266652 – Michael

 

Auf die Bretter fertig los!

Wir haben unsere beiden 800 Liter Funky-Tanks frisch abgefüllt und schicken euch gleich 2 neue Biere auf die Bretter!

Alphabrett No. 3 und Brett Affe No. 3 jeweils limitiert auf knapp 2000 Flaschen!

Brett, was ist das?

Brettanomyces (kurz „Brett“) sind Hefen, die in der Natur beispielsweise auf Schalen von Früchten vorkommen. Sie können Biere trockener vergären als Bierhefen und erzeugen dabei charakteristische Aromen: teils erdig-ledrig, bei entsprechender Anwendung aber tropisch-fruchtig. Je nachdem, welche Gärbedingungen (Temperatur, Stammwürze, pH etc.) man anwendet, bzw. welchen Stamm Brettanomyces man einsetzt, kann das Aroma von animalisch bis mild fruchtig ausfallen.

Alphabrett 3

Die Rezeptur des Alpha Brett basiert auf unsrem heiß geliebten Alphatier. Wir haben sie leicht abgewandelt und nach der Hauptgärung viele Monate mit Brettanomcyes Hefen nachvergoren.  Fürs Alpha Brett N°3 wählten wir erneut den Stamm Brettanomyces Claussenii. Dieser zaubert einen milden Brett-Charakter und reife Ananas ins Bier. Vor der Abfüllung stopften wir das Bier mit reichlich Galaxy Hopfen.

Das Alpha Brett N°3 kommt im Glas satt naturtrüb daher, In der Nase macht sich Brett und reife Früchte bemerkbar. Das Bier ist weich und vollmundig, dabei leicht zu trinken.

Brett Affe 3

Wir haben ebenfalls unseren royalen Affen erneut verbrettet. Nach der Hauptgärung wurden Brettanomyces Hefen hinzugefügt und somit eine langsame Nachgärung in Gang gebracht.  Zur Herstellung des Brett Affen haben wir unser Imperial IPA mit Brettanomyces Claussenii im Edelstahltank nachvergoren. Der Restextrakt wird von der Brett weggeknabbert, was zu einem äußerst trockenen aber erfrischenden Abgang führt. Zu den Hopfenfruchtigen Aromen gesellen sich Pfirsich und Ananasaromen, welche die Brett über mehrere Monate langsamer Nachgärung ins Bier zaubert. Vor der Abfüllung wurde nochmals mit Galaxy hopfengestopft.

Das Resultat ist ein außergewöhnliches Bier: trocken, komplex fruchtig und kräftig, mit satten 8,5 vol%.

Verfügbarkeit:

Die beiden Bretter sind ab sofort in unsrem Webshop bestellbar und in Kürze im gut sortierten Bier-Fachhandel erhältlich.

ALPHA BRETT III – Hazy Brett IPA

BRETT AFFE III – Brettanomyces IPA

Brett Boxen:

BrettBox 6er PLUS

BrettBox 6er

BrettBox 12er

Holzknacker N°7

Wir lassen es wieder knacken und starten mit einem leckeren Schwergewicht ins neue Jahr:

Holzknacker VII ist abgefüllt und bereit, euch manch dunkle Winternacht zu versüßen. Genau das Richtige, um für Genussmomente am Sofa, vorm Kamin oder beim gesellig-digitalen Abend im Onlinechat zu sorgen.

Holzfass Rotation

In der Reihe der Holzknacker veredeln wir unsere Starkbier Spezialität, den Nussknacker. Dazu lagern wir das Bier in Holzfässern, die zuvor Spirituosen zu ihrer Reife verhalfen. Bevorzugt arbeiten wir mit Destillerien aus unserer näheren Umgebung zusammen. Wir tauschen Fässer hin und her. So garantieren wir, dass die Holzfässer nach ihrer Entleerung wieder schnell und ohne Aromaverlust befüllt werden.

120l Eichenfässer

Für den Holzknacker VII vertrauten uns Elisabeth und Hermann Rogner aus dem Waldviertel ihre Fässer an. Die Vorbelegung mit ihrem Whisky 3/3 Malz, einem Whisky gebrannt aus dunklen Gersten-, Weizen- und Roggenmalzen verspricht mollig-süße Aromen nach Vanille und Toffee. Die kleinen Fässer mit je 120l Inhalt bieten eine zum Inhalt betrachtet relativ große Holzoberfläche zur Aromabildung. So finden sich im Holzknacker VII intensive Eichennoten wieder.

Reifezeit

Nach 6 Monaten Lagerdauer transferierten wir den veredelten Nussknacker in einen Drucktank, wo er mit milder Kohlensäure versetzt wurde, und nochmals für ein Monat schlummerte. Nach der Abfüllung wird jede Flasche händisch in Papier gewickelt und ist bereit, sich auf den Weg zu euch ins Glas zu machen. Die Holzfässer brachten wir in die Destillerie Rogner zurück, wo bereits frische Destillate auf ihre Lagerung im Ex-Holzknacker Fass bereitstanden.

Verfügbarkeit

Wenn euch jetzt das Wasser im Mund zusammen läuft bekommt ihr den Holzknacker 7 ab sofort im Brew Age Webshop, als Einzelflaschen oder in der 6er Knackerbox.

HOLZKNACKER 7 – Barrel Aged Barley Wine (Whiskyfass)

Holzknacker Box

Offline könnt ihr euch im Brew Age Bottleshop in 1060 Wien (wir haben auch aktuell Mi-Fr.: 14-18 Uhr geöffnet) sowie beim gut sortierten Bierfachhändler eures Vertrauens eindecken.

Bleibts gesund und durstig, lasst es knacken!

 

Factsheet:

Biertyp: Barrel Aged Barley Wine
Alkohol: 11,8 %vol.
Malzsorten: Pilsner, Münchner, Karamellmalze
Hopfensorten: Chinook, Cascade, Columbus
Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.
Farbe: Kastanienbraun
Bittereinheiten: 75
Holzfässer: 120l Malt Whisky (Gerste/Weizen/Roggen) – Destillerie Rogner
Lagerzeit: 6 Monate

Foodpairing: Panforte
Käse: Stilton

Mittwoch ist Liefertag

Nächster Liefertermin:
Mittwoch 20. Jänner

Liebe Brew Age Fans!

Für alle Wienerinnen und Wiener haben wir eine gute Nachricht. Wir liefern euch unser Bier wieder bis vor die Haustür! Ihr könnt gemischte Kisten bestellen, euch einen bierigen Stufenplan aus 22 verschiedenen Brew Age Bieren, Bio-Bieren aus dem Brauhaus Gusswerk sowie unserem Bierbrand, dem Hopfentropfen zusammenstellen. 

Hier die Hardfacts:

Liefergebiet ist ganz Wien.

Du wohnst nicht in Wien? Dann schau in unsren Webshop: brewage.at/webshop

Mindestbestellmenge: 1 Karton a 24 Flaschen – auch bunt gemischt.
Gratis Zustellung!

SPECIAL DEAL:
Bei Kauf von…

2 Karton (48 Flaschen) – 1x Holzknacker 6 im Wert von 7,90€ gratis dazu 
3 Karton (72 Flaschen) – 1x Hopfentropfen im Wert von 27,90€ gratis dazu

Nächster Liefertermin: Mittwoch der 20.1. – tagsüber

Bestellungen bis Montag, 18.1. – 12:00 Uhr per Mail an:

lieferservice@brewage.at

Folgende Angaben benötigen wir:

·         Name und Anschrift

·         Handynummer

·         Zustellhinweise (Stiege, Etage, versteckte Eingangstüren)

·         und natürlich welche Biere ihr wollt.

Ihr bekommt von uns ein Bestätigungsmail mit Rechnungsvorschau.

Bezahlung per Überweisung vorab, Zahlungseingang bei uns bis Montag 21.12. um 14:00.

Zustellung erfolgt am Mittwoch, 20.1. tagsüber zwischen 9:00 und 18:00. Die Rechnung liegt der Lieferung bei. 

Verfügbare Biere und Preise á Flasche 0,33l inkl. MWSt.:

NEU! : Don Marillo #2 – 5,7% – 7,90€

Helles – Helles – 4,8% – 1,99€

Hopfenauflauf – Pale Ale – 5,4% – 2,29€

Alphatier – New England IPA – 5,6% – 2,69€

Affenkönig – Imperial IPA – 8,2% – 2,69€

Fructosaurus – Raspberry Sour – 3,3% – 2,59€

Eierbär – India Pale Ale (IPA) – 6,0% – 2,49€

Bienenstich – Honigbock – 7,5% – 2,59€

boulderbier – Hopfenauflauf in der boulderbar Edition – 2,29€

Rampensau – IPA alkoholfrei – <0,5% – 2,29€

Chicxulub – Oatmeal Stout – 5,4% – 2,39€

Dunkle Materie – Black IPA – 6,9% – 2,69€

Nussknacker – Barley Wine – 10,0% – 3,49€

Eisknacker – Iced Barley Wine – 12,4% – 4,99€

Holzknacker 4 – Barrel Aged Barley Wine (Farthofer Whisky) – 12,5% – 7,90€

Holzknacker 5 – Barrel Aged Barley Wine (Slyrs Whisky) – 12,9% –  7,90€

Holzknacker 6 – Barrel Aged Iced Barley Wine (Jack Daniel’s Whisky) – 12,5% –  7,90€

Brett Affe N°2 – Brettanomyces IPA – 10,0% – 6,50€

Holzbiene – Barrel Aged Honey Bock – 11,0% – 7,90€

Red Out 3 – Barrel Aged Wild Ale – 7,8% – 9,90€

Weichseltraud – Barrel Aged Wild Ale mit Weichseln – 7,2% – 7,90€

Hopfentropfen N°2 – Bierbrand – 41,5% – 27,90€

Biere aus dem Brauhaus Gusswerk

Edelguss – Bio Lager- 4,9% – 2,19€

 

 

Für Fragen stehen wir zur Verfügung:

lieferservice@brewage.at

0650/5266652 – Michael

Wir freuen uns auf eure Bestellungen, auch im Homeoffice muss keiner auf sein Feierabendbier verzichten!

Cheers!

Weichseltraud

Die Basis

Die Basis für die Weichseltraud wurde im Dezember 2017 eingebraut und mit einer Ale-Hefe im Edelstahltank vergoren. Die Malzzusammensetzung orientierte sich dabei an vorigen Rezepturen unseres Red Out, ein rötliches, obergäriges Bier nach Vorbild eines Flanders Red Ale. Anschließend reiften wir es für zweieinhalb Jahre in Barriquefässern, in welchen zuvor das Red Out III schlummerte. Um eine zweite Gärung in Gang zu setzen, fügten wir Milchsäurekulturen und Brettanomyces Hefen im Fass bei. Über die kommenden Jahre sorgte eine langsame Gärung für eine intensive Aromenbildung und ein frisches Säurespiel.

Die Frucht

Diesen Sommer vereinten wir das ausgereifte Bier mit einer ordentlichen Portion Weichseln (a.k.a Sauerkirschen). Nicht weniger als 250g/l sollten es sein. Durch den eingebrachten Zucker der Weichseln startete erneut eine langsame Gärung, bei welcher die intensiven Fruchtaromen und die knallige rote Farbe ins Bier übergeht. Anschließend wurden die Weichseln abgepresst und das Bier auf die Flaschen gezogen, wo durch eine erneute Flaschengärung die Kohlensäure ins Bier gelangt. 

Gut Ding braucht Weile

Vom Einmaischen bis zum fertigen Bier vergingen nicht weniger als 35 Monate, doch nun hat das Warten ein Ende. Beim Einschenken sticht die satte, tiefrote Farbe ins Auge. Im Glas erhebt sich ein intensives Aroma nach Weichseln gefolgt von einem Hauch funky Brettanomyces Charakter. Malzige Noten nach Karamell sorgen für Balance. Die lange Lagerung im Barriquefass kommt in der reifen Tanninstruktur zum Vorschein, die milde Säure verleiht dem gehaltvollen Bier Frische und Lebendigkeit.

Die Verfügbarkeit

Unsere Weichseltraud ist ab sofort in unsrem Onlineshop erhältlich.

Ab Mittwoch den 28.10. findet ihr die Weichseltraud im Brew Age Shop 1060 Wien sowie beim gut sortierten Bierfachhändler.

WEICHSELTRAUD #1 – Barrel Aged Wild Ale mit Weichseln

Fachsheet:

Biertyp: Barrel Aged Wild Ale mit Sauerkirschen

Alkohol: 7,2 % vol

Malzsorten: Pilsner, Wiener, Münchner, Karamellmalze, Haferflocken, Weizenmalz

Hopfensorte: Taurus

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Sauerkirschen, Haferflocken, Weizenmalz, Hopfen, Hefe, Milchsäurekulturen.

Bittereinheiten: 15 IBU

Farbe: Kirschrot

Holzfässer: Französische Eiche, Vorbelegung: Red Out III

Lagerzeit: 30 Monate

Food Pairing:

Wildgerichte, Lamm,

Schwarzwälder Kirschtorte

Käse: Rotschmierkäse

Brett Affe N°2

Eure Majestät wird zum Beach Boy

Der Affenkönig ist nach wie vor auf dem Thron unserer Evergreens. In Zeiten von schnelllebigen Hazy IPAs und Pastry Stouts regiert seine Majestät den Biermarkt hart aber fair. Nichtsdestotrotz haben wir unseren royalen Affen erneut verbrettet. Nach der Hauptgärung wurden Brettanomyces Hefen hinzugefügt und somit eine langsame Nachgärung in Gang gebracht.

Brett – was ist das?

Brettanomyces (kurz „Brett“) sind Hefen, die in der Natur auf Schalen von Früchten vorkommen. Sie können Biere trockener vergären als Bierhefen und erzeugen dabei charakteristische Aromen: teils erdig-ledrig, bei entsprechender Anwendung aber tropisch-fruchtig. Je nachdem, welche Gärbedingungen (Temperatur, Stammwürze, pH etc.) man anwendet, bzw. welchen Stamm Brettanomyces man einsetzt, kann das Aroma von animalisch bis mild fruchtig ausfallen.

Der Prozess

Zur Herstellung des Brett Affen haben wir unser Imperial IPA mit Brettanomyces Claussenii im Edelstahltank nachvergoren. Der Restextrakt wird von der Brett weggeknabbert, das Bier recht trocken. Zu den Hopfenfruchtigen Aromen gesellen sich Pfirsich und Ananasaromen, welche die Brett über mehrere Monate langsamer Nachgärung ins Bier zaubert. Vor der Abfüllung wurde nochmals mit Citra und Galaxy hopfengestopft. Das Resultat ist ein außergewöhnliches Bier: trocken, komplex fruchtig und kräftig, mit satten 10,0 vol%.

Verfügbarkeit (limitiert auf knapp 600 Flaschen!)

Den Brett Affe No.2 gibt es ab sofort in unsrem Webshop, im Brew Age Shop 1060 Wien, sowie beim gut sortierten Bierfachhändler.

BRETT AFFE II – Brettanomyces IPA

Factsheet:

Biertyp: Brettanomyces IPA

Alkohol: 10,0 vol%

Malzsorten: Pilsner Malz, Karamellmalz

Hopfensorten: Amarillo, Citra, Columbus, Galaxy

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

Farbe: orange

Bittereinheiten: 70 IBU

Der Bienenstich ist da!

Unser saisonales Bier für den Herbst & Winter

Der Bienenstich ist ein untergäriger Bock (Starkbier) mit 7,5 vol.%. Das Brauen mit Honig stellt gewisse Herausforderungen dar. Das feine Honigaroma ist filigran und flüchtig. Man muss den Honig zum richtigen Zeitpunkt zugeben und vorsichtig behandeln, sonst bleibt im fertigen Bier nichts vom herrlichen Aroma übrig.

Honig aus dem Burgenland

Der Waldhonig für unseren Honigbock kommt aus dem südlichen Burgenland, aus der Imkerei Thomas Fandl. Der Bienenstich funkelt satt bernstein im Glas. In der Nase offenbaren sich harzige Aromen nach Waldhonig und Bienenwachs. Gleich beim ersten Schluck fällt der weiche, sanfte Charakter des Bocks auf. Der Honig macht das Bier rund und harmonisch – der richtige Begleiter für die kalte Jahreszeit.

Bierbeschreibung:
Biertyp: Honigbock
Alkohol: 7,5%
Malzsorten: Pilsner, Wiener, Münchner, Karamell
Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Honig, Hopfen, Hefe
Hefe: untergärig
Bittereinheiten: 27 IBU
Farbe: Bernstein

Verfügbarkeit:

➡️ Im gut sortierten Bierfachhandel & Gastronomie

➡️ Brew Age Shop, Mittelgasse 4, A-1060 Wien

➡️ Webshop:

BIENENSTICH – Honigbock

Rampensau bei Interspar

BIG NEWS:

Wir lassen die Sau raus!
Ab sofort ist unser Alkoholfreies IPA namens RAMPENSAU bei INTERSPAR in ganz Österreich erhältlich! Ein Hoch auf die Vielfalt!

HOPFENTROPFEN 41,5%

Vor 5 Jahren

5 Jahre ist es bereits her, als wir zum ersten mal mit Dr. Günther Spindler einen besonders edlen Bierbrand kreierten. Damals sah das Ganze so aus:

Hopfentropfen die Zweite

Heute wollen wir euch die 2. Auflage davon vorstellen. HOPFENTROPFEN 2.0. – Die Essenz des Affenkönigs – tropische Hopfenfrucht und für 41,5% ein gefährlich milder Abgang. 

Verfügbarkeit

Der edle Tropfen ist ab sofort bei uns im Webshop und ab Freitag 4. September (14-18 Uhr) bei der Wiedereröffnung in unserem Shop in der Mittelgasse (Mittelgasse 4, 1060 Wien) verfügbar! Unser Shop hat dann ab kommender Woche wieder wie gewohnt von Mi-Fr. zwischen 14-18 Uhr für euch geöffnet! Cheers! 🍻

Zum Webshop:

HOPFENTROPFEN #2 – Bierbrand

RAMPENSAU

Alkoholfrei und saumäßig gut! 
 
Wir haben es getan. Viele haben es sich gewunschen, wir haben 1,5 Jahre getüftelt und nun endlich unser alkoholfreies IPA in Flaschen abgefüllt. Es hört auf den Namen Rampensau und kommt in der handlichen 0,33l Flasche mit gewohnt illustrativ-knackigem Etikett daher. 

Wie braut man ein alkoholfreies Bier?
Dazu gibt es zwei verschiedene Methoden. Beiden gleich ist, dass der Alkoholgehalt im fertigen Bier unter 0,5 % Alkohol liegen muss. Das ist die gesetzliche Grenze für alkoholfreies Bier. Zum Vergleich: eine reife Banane kann bis zu 1,0 % Alkohol enthalten. Um diese niedrigen Werte zu erreichen gibt es folgende Möglichkeiten: 

1.) Nachträgliches Entfernen des Alkohols aus einem normalen Bier mittels Vakuumdestillation oder Membranverfahren (Osmose/Dialyse). 
2.) Unterdrückung der Alkoholbildung während der Gärung. Durch besondere Gärverfahren oder durch den Einsatz von speziellen Hefestämmen kann man verhindern, dass mehr als 0,5 % Alkohol entstehen. 

Wir haben auf die zweite Variante gesetzt. 

Hierbei behält das Bier etwas mehr Körper, den man durch eine ordentliche Portion Hopfen in Balance bringen kann – genau richtig für ein alkoholfreies IPA. Die Hopfensorten Amarillo, Cascade und Ekuanot sorgen für einen frischen, fruchtigen Citrus Charakter. 


Die Rampensau passt zu jeder Gelegenheit. Ob nach dem Sport, oder einfach in der Mittagspause als leckerer Durstlöscher. Unser alkoholfreies India Pale Ale gibt dir den Hopfen-Kick und garantiert deine Ausdauer. Klare Ansage, klarer Durchblick! Bier – obergärig – obergeil – alkoholfrei! 

Verfügbarkeit

Die Rampensau ist ab sofort über unseren Webshop und Lieferservice und in Kürze über den Bierdealer deines Vertrauens verfügbar. 

Factsheet

Biertyp: Alkoholfreies IPA

Alkohol: < 0,5 % vol. | 5,8 °P

Malzsorten: Pilsner, Münchner

Hopfensorten: Amarillo, Cascade, Ekuanot

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Haferflocken, Hopfen, Hefe

Bittereinheiten: 45 IBU

Farbe: Gold

Alpha Brett N°2

Bier, Bier, Bier! Brett, Brett, Brett!

Letzten Sommer bretterte das Alpha Brett N° 1 in eure Gläser. Ab sofort übernimmt der Nachfolger das Aromenspiel im Glas. Brettanomyces-Funk und tropische Hopfenaromen zeichnen das Bier aus.

Das Rezept

Die Rezeptur des Alpha Brett basiert auf unsrem heiß geliebten Alphatier. Wir haben sie leicht abgewandelt und nach der Hauptgärung viele Monate mit Brettanomcyes Hefen nachvergoren. Brettanomyces (kurz „Brett“) sind Hefen, die in der Natur beispielsweise auf Schalen von Früchten vorkommen. Sie können Biere trockener vergären als Bierhefen und erzeugen dabei charakteristische Aromen: teils erdig-ledrig, bei entsprechender Anwendung aber tropisch-fruchtig. Fürs Alpha Brett N°2 wählten wir erneut den Stamm Brettanomyces Claussenii. Dieser zaubert einen milden Brett-Charakter und reife Ananas ins Bier. Vor der Abfüllung stopften wir das Bier erneut mit Mosaic-Hopfen.

Das Bier

Das Alpha Brett N°2 kommt im Glas satt naturtrüb daher, in der Nase machen sich Brett und reife Früchte bemerkbar. Das Bier ist sehr weich und vollmundig, dabei leicht zu trinken.

Die Verfügbarkeit

Das Alpha Brett N°2 ist ab sofort in unsrem Webshop und über unseren Lieferservice verfügbar und in Kürze im gut sortierten Bierfachhandel.

Factsheet

Biertyp: Brettanomyces New England IPA (Hazy Brett IPA)

Alkohol: 5,5 vol%

Malzsorten: Pilsner Malz, Wiener Malz, Münchner Malz

Hopfensorten: Amarillo, Centennial, Citra, Mosaic

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Haferflocken, Hopfen, Hefe.

Farbe: blond

Bittereinheiten: 40 IBU

 

Quarantäne Bar

Lasset uns wirtuell zuprosten!

Du bist zu Hause gefangen in der Selbstquarantäne, im Homeoffice oder musst in die Arbeit, um wichtige Abläufe in unserem Land zu gewährleisten – und darfst deine Freunde nur virtuell treffen? Dann bist du positiv getestet auf „Freunde vermissen“!

Hopfen und Malz sind nicht verloren.

Brew Age eröffnet jetzt die BrewAge Quarantäne Bar! Ein Ort, an dem du mit deinen Kumpels und Kumpelinen ein köstliches Brew Age Bier trinken kannst – und dafür auch noch fett abräumst!

 

—> Zur QUARANTÄNE BAR!

Holzknacker VI

Jack Daniel’s Holzfässer

Der nächste Knacker steht in den Startlöchern! Für die sechste Auflage unseres holzfassgereiften Starkbieres füllten wir unseren Eisknacker – Iced Barley Wine in Jack Daniel‘s Fässer.

Die kräftige Basis

Holzknacker VI ist einer der extremeren Knacker. So wählten wir als Grundbier nicht den Nussknacker, wie das bei den Versionen II – V der Fall war. Wir entschieden uns für den Eisknacker, welcher durch das Eisbockverfahren einen ganzen Deut wuchtiger daherkommt. Unsere KnackeRevolution gibt eine Übersicht über die Spielarten unseres Barley Wines:

Lange Reifung

Für die Reifung füllten wir das Starkbier in ehemalige Jack Daniel’s Fässer und ließen es für satte zwei Jahre schlummern. Die lange Reifung verleiht dem Bier einen starken Charakter. Er ist geprägt von Noten nach Eiche, Vanille und Bourbon Whiskey. Während der langen Lagerung diffundierte einiges an Sauerstoff durch das Holz ins Bier. Diese Oxidation erzeugt Noten nach Sherry und Balsamico. Unser „alter“ Knacker ist sehr vielschichtig und hat einiges zu erzählen, mach dir ein Flascherl auf und er offenbart dir seine Abenteuer 😉

Holzknacker VI ist ab sofort erhältlich bei:

Brew Age Webshop

Brew Age Lieferservice

 

Factsheet:

Biertyp: Barrel Aged Iced Barley Wine

Alkohol: 12,5 vol%

Malzsorten: Pilsner, Münchner, Karamellmalze

Hopfensorten: Cascade, Chinook, Columbus

Zutaten: Brauwasser, GERSTENMALZ, Hopfen, Hefe

Hefe: Obergärig

Holzfässer: 190l Fässer aus Amerikanischer Weißeiche, vorbelegt mit Jack Daniel’s

Lagerzeit: 2 Jahre

Holzbiene

Die Idee

Seit einigen Jahren versüßt der Bienenstich, unser Honigbock die kalte Jahreszeit. Ein untergäriger Bock, eingebraut mit einer großzügigen Portion österreichischen Waldhonig. Das ist für sich betrachtet schon eine leckere Angelegenheit. Reift man die Biene für einige Monate in Whiskyfässern, wird eine wahre Köstlichkeit daraus.

Whisky & Honig

Der Gedanke, den Bienenstich zur Holzfassreifung herzunehmen, existierte schon länger, denn Whisky und Honig harmonieren genial gut. Im Spätsommer letzten Jahres haben wir uns ein Herz genommen und verschiedene Whiskyfässer für die Biene besorgt. Frisch entleert und abseits der Norm sollten sie sein. Nach einigen Telefonaten konnten wir dreierlei Fasstypen organisieren:

Old Power Whisky – 190l Fass aus der Destillerie Rogner:
Für diesen charakterstarken Whisky wurde in der Destillerie Rogner die Gerste aus eigener Landwirtschaft vermälzt und getorft. Nach 12 jähriger Reifezeit folge dem torfig-rauchigem Whisky unser Honigbock ins Fass.

Rye Whisky No. 13 – 200l Fass ebenfalls aus der Destillerie Rogner:
Ein 100 %-iger Roggen Whisky, für viele Jahre gefreift in ehemaligen Weinbrandfässern.

Slyrs Bavarian Single Malt Whisky mit Madeira Cask Finish – 300l Fass
Nachdem der Slyrs Whisky mehrere Jahre in Fässern aus amerikanischer Weiß-Eiche verbracht hat, bekommt er sein Finish in Madeira Fässern. Eines dieser Fässer konnten wir für unsere Holzbiene ergattern.

Blending

Im Spätsommer 2019 zweigten wir eine hundert Liter vom Bienenstich ab und reiften ihn 5 Monate in den Fässern. Im Februar 2020 fand der Blend aus den drei Fasstypen den Weg in die Flasche. Aus den 7,5vol% Alkohol des Honigbocks wurden während der Reifung satte 11,0 vol% – ein Indiz für die Frische der Holzfässer! Nicht weniger beeindruckend veränderte sich die Aromatik des Bocks. Jeder Fasstyp bringt seine Charakteristik zur Geltung, es entsteht eine Harmonie aus rauchig torfigen Komponenten des Old Power Whisky, würzig-fruchtigen Tönen des Roggenwhiskys sowie fruchtige und an Vanille und Toffe erinnernde Aromen des Slyrs Whiskys aus dem Madeira Fass. In der Nase finden sich die harzigen Aromen des Waldhonigs. Trotz seiner Alkoholstärke trinkt sich die Holzbiene recht leicht, man könnte sie gar als „trocken“ bezeichnen.

Verfügbarkeit

Die Holzbiene ist ab sofort bei uns im Shop sowie im achtundzwanzig Taproom verfügbar und schwärmt in den nächsten Tagen auch zum Bierdealer eures Vertrauens aus. Als Limited Edition ist sie in begrenzter Menge verfügbar, eine gesunde Eile ist von Vorteil 😉

HOLZBIENE – Barrel Aged Honey Bock

Fachtsheet:

Biertyp: Barrel Aged Honey Bock
Alkohol: 11,0 vol%
Malzsorten: Pilsner-, Wiener- und Münchner Malz, Karamellmalz.
Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Honig, Hopfen, Hefe.
Farbe: Bernstein
Bittereinheiten: 28 IBU
Holzfässer:
Old Power Whisky und Rye Whisky – Destillerie Rogner
Bavarian Single Malt Madeira Cask Finish – Destillerie Slyrs
Lagerzeit: 5 Monate

Foodpairing: Bienenstich (Kuchen),
Käse: geräucherter Käse

achtundzwanzig Taproom

Am Freitag eröffnet der achtundzwanzig Taproom. Unser Partner in Crime, Werner Novak heißt euch ab sofort in der Schlösselgasse 28 bei frisch gezapftem Brew Age herzlich willkommen!

Was bedeutet das für euch?

6 Brew Age Biere frisch gezapft
Neben einigen Fixstartern aus unserem Sortiment wird es regelmäßig saisonale Biere und limitierte Auflagen an der Zapf geben. Auch Gastbiere befreundeter Brauer werden den Weg in die Josefstadt finden. Für alle die es gerne smooth mögen, haben wir eine Nitro Leitung installiert.

Brew Age Vollsortiment
Alle Klassiker und Spezialitäten sind auch in der Flasche erhältlich: So mancher Nuss-, Eis-, oder Holzknacker wartet darauf genossen zu werden.

„Noch ein Krügerl bitte!“
Freunde des klassischen Biergenusses kommen im achtundzwanzig Taproom nicht zu kurz. Eigens für den Taproom kreiert: Unser neues Brew Age Helles! Ausgewogen, schlicht aber elegant, süffig! Geht immer!

Für den Hunger zwischendurch
gibt es eine Reihe an kleineren und größeren Snacks. Unser Favorit: Das Pastrami Sandwich!

Der Taproom mit einem gewissen Twist

Werner betreibt das achtundzwanzig seit knapp 9 Jahren als gemütliche Weinbar mit liebevoll ausgesuchten Rot-, Weiß-, und Schaumweinen. Schon seit längerem findet man Brew Age Klassiker wie den Hopfenauflauf oder das Alphatier auf der Karte. In den letzten Monaten keimte die Idee auf, dem Biergenuss einen neuen Fokus zu verleihen und resultierte im achtundzwanzig Taproom. Ein fabelhaftes Weinsortiment gibt’s natürlich weiterhin. Sollte eure Begleitung Bier nicht so toll finden, empfiehlt euch Werner gekonnt ein feines Achterl!

Für eine standesgemäße Eröffnung brauchen wir DEINE Unterstützung! Komm und feiere mit uns am Freitag, ab 16:00 ist angezapft! Um 19:00 wollen wir ein paar offizielle Worte an euch richten, wir versprechen aber uns kurz zu halten, denn im Anschluss gibt’s deine gratis Kostprobe vom neuen Hellen!

Cheers und bis Freitag!

 

HARDFACTS:

achtundzwanzig Taproom

Schlösselgasse 28
1080 Wien

Mo – Do: 16:00 – 01:00
Fr: 16:00 – 02:00
Sa: 19:00 – 02:00
Sonn-und Feiertags geschlossen

Tel.: 00 43 699 17 19 58 13

office@achtundzwanzig.at

https://www.facebook.com/achtundzwanzigTaproom/

https://www.instagram.com/achtundzwanzig_taproom/