Screenshot

RAMPENSAU

Alkoholfrei und saumäßig gut! 
 
Wir haben es getan. Viele haben es sich gewunschen, wir haben 1,5 Jahre getüftelt und nun endlich unser alkoholfreies IPA in Flaschen abgefüllt. Es hört auf den Namen Rampensau und kommt in der handlichen 0,33l Flasche mit gewohnt illustrativ-knackigem Etikett daher. 

Wie braut man ein alkoholfreies Bier?
Dazu gibt es zwei verschiedene Methoden. Beiden gleich ist, dass der Alkoholgehalt im fertigen Bier unter 0,5 % Alkohol liegen muss. Das ist die gesetzliche Grenze für alkoholfreies Bier. Zum Vergleich: eine reife Banane kann bis zu 1,0 % Alkohol enthalten. Um diese niedrigen Werte zu erreichen gibt es folgende Möglichkeiten: 

1.) Nachträgliches Entfernen des Alkohols aus einem normalen Bier mittels Vakuumdestillation oder Membranverfahren (Osmose/Dialyse). 
2.) Unterdrückung der Alkoholbildung während der Gärung. Durch besondere Gärverfahren oder durch den Einsatz von speziellen Hefestämmen kann man verhindern, dass mehr als 0,5 % Alkohol entstehen. 

Wir haben auf die zweite Variante gesetzt. 

Hierbei behält das Bier etwas mehr Körper, den man durch eine ordentliche Portion Hopfen in Balance bringen kann – genau richtig für ein alkoholfreies IPA. Die Hopfensorten Amarillo, Cascade und Ekuanot sorgen für einen frischen, fruchtigen Citrus Charakter. 


Die Rampensau passt zu jeder Gelegenheit. Ob nach dem Sport, oder einfach in der Mittagspause als leckerer Durstlöscher. Unser alkoholfreies India Pale Ale gibt dir den Hopfen-Kick und garantiert deine Ausdauer. Klare Ansage, klarer Durchblick! Bier – obergärig – obergeil – alkoholfrei! 

Verfügbarkeit

Die Rampensau ist ab sofort über unseren Webshop und Lieferservice und in Kürze über den Bierdealer deines Vertrauens verfügbar. 

Factsheet

Biertyp: Alkoholfreies IPA

Alkohol: < 0,5 % vol. | 5,8 °P

Malzsorten: Pilsner, Münchner

Hopfensorten: Amarillo, Cascade, Ekuanot

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Haferflocken, Hopfen, Hefe

Bittereinheiten: 45 IBU

Farbe: Gold